Browsing category: Aus dem Unterbezirk
0 comments

Flexible Kinderbetreuung auch in Randzeiten

Kreis-SPD beantragt Bedarfsermittlung

Bisher sind die Öffnungszeiten der Kindertagesstätten im Kreis Euskirchen sehr starr geregelt. Die SPD-Kreistagsfraktion hat daher für die nächste Sitzung des Jugendhilfeausschusses einen Antrag vorbereitet. Hiernach soll die Kreisverwaltung zukünftig ermitteln, wie groß der Kinder-Betreuungsbedarf vor und nach den üblichen KiTa-Öffnungszeiten ist. (mehr …)

0 comments

Projekt „Eifel.E-Bike”

SPD unterstützt kreisweites E-Bike-Verleihsystem

Im Planungsausschuss des Kreises Euskirchen wurde das Projekt „Eifel.E-Bike“ vorgestellt. Der entsprechende Antrag wurde vom Kreis Euskirchen im Rahmen des Bundes-Förderwettbewerb „Klimaschutz durch Radverkehr“ eingereicht. Insgesamt sind zehn Kreiskommunen, die Regionalverkehr Köln GmbH und die Nordeifel Tourismus GmbH an diesem Projekt beteiligt. Ziel ist die Installation eines regionalen E-Bike-Verleihsystems. Bisher sind zwölf E-Bike-Stationen im Kreis Euskirchen mit Anschluss an den bestehenden ÖPNV vorgesehen. Das Verleihsystem soll zudem öffentlich-zugänglich und rund-um-die-Uhr verfügbar sein. „Gerade für die Berufspendler kann hier eine PKW-Alternative auf dem Weg zum Bahnhof oder zur Arbeitsstätte geschaffen werden“, erklärt Michael Höllmann, SPD-Fraktionsvorsitzender und Mitglied im Planungsausschuss. Auf diesem Weg können der PKW-Verkehr reduziert und die jährlichen Treibhausgasemissionen gesenkt werden. Aber auch der Tourismus kann von diesem System profitieren. Denn auch die vielfältigen Radrouten im Kreisgebiet sind über die bisher geplanten E-Bike-Stationen gut zu erreichen. Das Tarifmodell sieht für 60 Minuten einen Tarif von 3 € vor; die Tagespauschale liegt bei 18 €. VRS-Abokunden sollen einen entsprechenden Rabatt erhalten. „Wenn wir mit einer umweltfreundlichen Lösung den PKW-Verkehr reduzieren und den Tourismus ankurbeln können, muss man diesen Antrag unterstützen“, so Michael Höllmann.

0 comments

Weniger Straftaten – Unsicherheitsgefühl bleibt

SPD zeigt Wege auf, die Sicherheit der Bürger zu verbessern.

 Die Kriminalitätsstatistik 2017 spricht eine klare Sprache: im Kreis Euskirchen sind die Straftaten rückläufig. Über 60 Prozent aller Straftaten werden aufgeklärt. Trotzdem: Viele Menschen fühlen sich unsicher. (mehr …)

0 comments

SPD-Kreistagsfraktion fordert Bündnis für Wohnen im Kreis Euskirchen

Kreis Euskirchen – Aktuell werden ca. 1000 Wohnungen pro Jahr zu wenig gebaut im Kreis Euskirchen. Zu diesem Ergebnis kommt der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen in einer Wohnungsbedarfsanalyse für den Kreis. Ein Problem, das dringend nach Lösungen sucht. (mehr …)

0 comments

Markus Ramers unterwegs in Euskirchen

Der SPD-Landtagskandidat Markus Ramers hat sich bis zur Wahl am 14. Mai ein ehrgeiziges Ziel gesetzt: Er möchte 5000 Haushalte besuchen, um noch besser zu erfahren, wo bei den Menschen in Euskirchen der Schuh drückt.  Zusammen mit Vertretern der Euskirchener SPD (Im Bild: Michael Höllmann, links) führte er zahlreiche Gespräche an den Haustüren und nahm viele Hinweise und Anregungen für seine politische Arbeit hier im Kreis Euskirchen mit.  „In Euskirchen leben viele junge Menschen, die mir für die Zusage gedankt haben, dass sich die NRWSPD auch weiterhin für sie einsetzen wird. So werden wir zum Beispiel  den Meisterbrief von Gebühren befreien.“ so Markus Ramers.

0 comments

Wir gratulieren Markus Ramers…

… der beim ordentlichen Kreisparteitag in Blankenheim als Vorsitzender des Kreisverbandes wiedergewählt wurde. Dabei erreichte unser Landtagskandidat mit gut 94 Prozent ein überzeugendes Ergebnis – mit diesem Rückhalt der Basis kann Markus jetzt voll in den Wahlkampf einsteigen. (mehr …)

0 comments

NRW stark und gerecht…

… unsere Landtagsfraktion macht das! Davon konnten sich heute die zahllosen Besucher der Innenstadt, die zum verkaufsoffenen Kirmessonntag nach Euskirchen gekommen waren, überzeugen: die Fraktion (u.a. mit der Bonner Abgeordneten Renate Hendricks) war mit ihrem Infostand “Fraktion im Dialog”, mit dem sie durch NRW tourt, zu Gast auf dem Klosterplatz. Neben erschöpfender Auskunft über die Arbeit und die Aufgaben der Landtagsfraktion wurde den jungen Besuchen das Thema Landespolitik spielerisch vermittelt. Mitten drin unser Kreisvorsitzender Markus Ramers. Schließlich will (und wird, davon sind wir überzeugt) Markus ab kommenden Jahr selbst Mitglied dieser Fraktion sein.

0 comments

Cannabis: Jusos stoßen wichtige Diskussion an

“Ich habe vor allem kapiert, dass es keine schnellen Antworten gibt. Aber diesen Stillstand in der Diskussion empfinde ich als unerträglich. Ich unterstütze daher den Gedanken, dass der Bundestag zur Frage der Legalisierung von Cannabis eine Enquete-Kommission installiert.” Das Eingangsstatement von Maria Surges-Brilon, Leiterin der Caritas-Suchtberatungsstelle, kann auch als Quintessenz einer mehr als gelungenen Veranstaltung gelten. Mit ihrer Podiumsdiskussion “Cannabis – Fluch oder Segen?” gelang es den Jusos im Kreis Euskirchen, eine überfällige Diskussion anzustoßen. (mehr …)

0 comments

Gelungener Kino-Spot zur Kommunalwahl

 Unterbezirk geht neue Wege im Wahlkampf

Die Kreis-SPD mit dem neuen Vorsitzenden Markus Ramers geht im Wahlkampf neue Wege: erstmals wird im Kino ein eigener SPD-Spot zu sehen sein.

Sehen Sie sich hier bereits vorab den gelungenen Spot an:

[embedplusvideo height=”355″ width=”474″ editlink=”http://bit.ly/RR2Ln7″ standard=”http://www.youtube.com/v/tCzp008inzg?fs=1″ vars=”ytid=tCzp008inzg&width=474&height=355&start=&stop=&rs=w&hd=0&autoplay=0&react=1&chapters=&notes=” id=”ep8811″ /]

 

0 comments

Markus Ramers ist neuer Vorsitzender

Euskirchener Genossen setzen auf gute Zusammenarbeit

Helga Kühn-Mengel und Uwe Schmitz gratulieren Markus Ramers

Konzentriert bei der Arbeit: die Euskirchener Delegierten

Die Euskirchener SPD gratuliert Markus Ramers zu seiner Wahl zum Unterbezirksvorsitzenden. Verbunden mit den besten Glückwünschen ist der Wunsch, die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit der letzten Jahre fort zu setzen.DSC_0836 (mehr …)