Aktuelles

0 Kommentar(e)

SPD Euskirchen verärgert über Verfassungsklage gegen Tariftreuegesetz

BM Dr. Uwe Friedl erneut wegen selbstherrlichen Verhaltens in der Kritik

2014 Erst auf Nachfrage des SPD Stadtverordneten Peter Dürholt informierte Bürgermeister Dr. Uwe Friedl den Stadtrat, dass die Stadt Euskirchen gegen das Tariftreue- und Vergabegesetz der Landesregierung vor dem Verfassungsgerichtshof Klage eingereicht hat. Sowohl Vorgehensweise als auch Inhalt der Klage stoßen bei der SPD auf Unverständnis und Ärger. Die SPD wirft dem Bürgermeister vor, nur die halbe Wahrheit gesagt zu haben. weiterlesen

0 Kommentar(e)

Die Meinung der Bürgerinnen und Bürger ist gefragt!

Infostand am 15. Februar in der Innenstadt

Was nutzt das schönste Wahlprogramm, wenn es an den Sorgen und Nöten der Menschen in der Stadt vorbeizielt? Deshalb möchte die Euskirchener SPD von den Bürgerinnen und Bürgern erfahren, „wo der Schuh drückt“. Am Samstag, dem 15. Februar, besteht von 10.30 bis 13.00 am Infostand an der Ecke Neustraße/Berliner Straße, die Möglichkeit für die Passanten, ihre Nöte, Sorgen und Wünsche für die Kommunalwahl an eine Pinnwand zu heften. Zudem werden erfahrene Kommunalpolitiker für das persönliche Gespräch bereit stehen. „Manchmal besteht ein bisschen die Gefahr, dass Politik betriebsblind wird“, sagt der Ortsvereinsvorsitzende Stefan Schmitz, „Deshalb möchten wir von den Bürgerinnen und Bürgern erfahren, was ihrer Meinung nach unsere Stadt noch liebenswerter macht, um die Ideen bei der Erarbeitung unseres Wahlprogramms einzubinden. Alle sind herzlich eingeladen, uns ihre Meinung zu sagen“, so Schmitz.

 

0 Kommentar(e)

SPD: „Zentrales Wahllokal wertet Integrationsratswahlen ab!“

Dezentrale Wahlmöglichkeit gefordert

Die Euskirchener SPD läuft Sturm gegen die Pläne von Bürgermeister Dr. Uwe Friedl (CDU)und der Stadtverwaltung, die Integrationsratswahl in einem zentralen Wahllokal abzuhalten. Schon in der kommenden Sitzung des Stadtrates soll dazu eine Änderung der Wahlordnung zum Integrationsrat beschlossen werden. weiterlesen

0 Kommentar(e)

Starkes Team mit starken Themen

Kommunalwahl-Kandidaten legen bei Klausur Wahlkampf-Schwerpunkte fest

Ein wirtschaftlich starkes und soziales Euskirchen – mit besten Chancen und Entwicklungsmöglichkeiten für alle Bürgerinnen und Bürger – dafür steht die Euskirchener SPD. Bei einer Klausurtagung einigten sich die Kandidaten und Kandidatinnen für die Kommunalwahl jetzt auf die Themenschwerpunkte im Wahlkampf. weiterlesen

0 Kommentar(e)

Haushaltsausgleich dank steigenden Steuern und Landesmittel

Experte Hadel legt bei Haushaltsklausur präzise Berechnungen vor

In einem Punkt wenigstens ist sich die SPD mit Bürgermeister Dr. Uwe Friedl einig: der erstmals seit 1997 ausgeglichene Haushalt 2014 ist beileibe noch kein Grund zum Jubeln. Bernhard Hadel, pensionierter Kämmerer der Stadt Wesseling und langjähriger Berater der Euskirchener SPD in Haushaltsfragen, legte anlässlich der Haushaltsklausur mit präzisen Berechnungen dar, dass der Haushaltsausgleich nur dank eines höheren Einkommensteueranteils und gestiegener Finanzmasse im Gemeindefinanzierungsgesetz (GFG) erreicht werden kann. weiterlesen

0 Kommentar(e)

SPD Euskirchen diskutiert Koalitionsvertrag

Mehrheit für Regierungsbeteiligung zeichnet sich ab

Finden sich in dem zwischen CDU/CSU und SPD ausgehandelten Koalitionsvertrag genügend SPD-Anliegen wieder, um einen Regierungseintritt zu befürworten? Über diese Frage diskutieren zur Zeit bundesweit 470.000 SPD-Mitglieder, denen der Vertrag zur Urabstimmung vorgelegt wurde. Die SPD Euskirchen traf sich zu einer offenen Vorstandssitzung im Parteihaus, um den Koalitionsvertrag kritisch unter die Lupe zu nehmen. weiterlesen

0 Kommentar(e)

SPD Euskirchen für Kommunalwahl 2014 gut aufgestellt

Delegiertenversammlung wählt Wahlkreiskandidaten und besetzt Reserveliste

Mit einer gesunden Mischung aus erfahrenen und bewährten Kommunalpolitkern und –politikerinnen und neuen Gesichtern geht die Euskirchener SPD in die Kommunalwahl 2014. Bei einer Delegiertenversammlung der beiden Ortsvereine Euskirchen und Stotzheim im alten Casino wurden die personellen Weichen für eine erfolgreiche Wahl gestellt.DSC_0024 weiterlesen

0 Kommentar(e)

SPD Euskirchen wächst weiter

Fabian Köster-Schmücker als Neumitglied begrüßt

Anlässlich der Mitgliederversammlung des SPD Ortsvereins DSC_0020Euskirchen konnte dessen Vorsitzender Stefan Schmitz Fabian Köster-Schmücker als neues Mitglied begrüßen. Helga Kühn-Mengel, .Bundestagsabgeordnete für den Wahlkreis Euskirchen, ließ es sich nicht nehmen, dem Neumitglied persönlich das Parteibuch zu überreichen.

 

0 Kommentar(e)

Abgerechnet wird am Schluss

MdB Helga Kühn-Mengel informiert über den Stand der Koalitionsverhandlungen

Helga Kühn-Mengel informierte bei der von Markus Ramers moderierten Veranstaltung über die ersten Wochen in Berlin

Mit Spannung verfolgt die Öffentlichkeit, vor allem die SPD-Mitglieder, den Fortgang der Koalitionsverhandlungen im Bund zwischen CDU und SPD. Im Casino in Euskirchen informierte die Bundestagsabgeordnete Helga Kühn-Mengel Mitglieder des Unterbezirks Euskirchen über die ersten Wochen in Berlin.

Helga Kühn-Mengel informierte bei der von Markus Ramers moderierten Veranstaltung über die ersten Wochen in Berlin

Helga Kühn-Mengel informierte bei der von Markus Ramers moderierten Veranstaltung über die ersten Wochen in Berlin

weiterlesen

0 Kommentar(e)

Abgerechnet wird am Schluss

 

DSC_0008

Helga Kühn-Mengel informierte bei der von Markus Ramers moderierten Veranstaltung über die ersten Wochen in Berlin

Mit Spannung verfolgt die Öffentlichkeit, vor allem die SPD-Mitglieder, den Fortgang der Koalitionsverhandlungen im Bund zwischen CDU und SPD. Im Casino in Euskirchen informierte die Bundestagsabgeordnete Helga Kühn-Mengel Mitglieder des Unterbezirks Euskirchen über die ersten Wochen in Berlin. weiterlesen