Browsing category: Aus dem Unterbezirk, Pressemitteilung
0 comments

SPD-Kreistagsfraktion fordert Bündnis für Wohnen im Kreis Euskirchen

Kreis Euskirchen – Aktuell werden ca. 1000 Wohnungen pro Jahr zu wenig gebaut im Kreis Euskirchen. Zu diesem Ergebnis kommt der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen in einer Wohnungsbedarfsanalyse für den Kreis. Ein Problem, das dringend nach Lösungen sucht. (mehr …)

0 comments

Stadtrat verweigert Maßnahmen gegen Wohnungsmangel in Euskirchen

SPD ist enttäuscht vom Ergebnis der Haushaltsberatungen

EUSKIRCHEN, 16.03.2018 „Wir haben zwar einiges erreicht. Für unser zentrales Anliegen, der Förderung des Wohnungsbaus, konnten wir aber keine Mehrheiten finden. Deswegen können wir dem Haushalt 2018 nicht zustimmen“, begründete Michael Höllmann, Fraktionsvorsitzender des SPD, die ablehnende Haltung seiner Fraktion zum Haushalt. (mehr …)

0 comments

Die SPD Euskirchen begrüßt die Verlegung des Studiengangs Wirtschaftsinformatik der RFH nach Euskirchen

EUSKIRCHEN, 02.03.2018 – „Die Verlegung des Studiengangs Wirtschaftsinformatik der Rheinischen Fachhochschule nach Euskirchen birgt neues Potential für die Kreisstadt“, kommentierte Fabian Köster-Schmücker, stellvertretender Vorsitzender der SPD Euskirchen die neusten Entwicklungen. „Durch eine Vernetzung mit dem IT-Zentrum für Cyberabwehr der Bundeswehr und dem Fraunhofer-Institut kann die bestehende Infrastruktur genutzt und neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit geschaffen werden“, so Köster-Schmücker. (mehr …)

0 comments

SPD: Weidesheim vom LKW-Verkehr entlasten!

Verkehrsausschuss beschließt Maßnahmenpaket

EUSKIRCHEN, 01.03.2018 Weidesheim leidet unter dem Lieferverkehr zum Gewerbepark Grondahlsmühle. Auf Antrag der SPD Fraktion beschloss der Verkehrsausschuss jetzt ein Maßnahmenpaket, um die Brummis aus dem Ort zu verbannen.

(mehr …)

0 comments

Programm der Landesregierung Gute Schule 2020 zeigt Wirkung

Sanierungsstau kann angegangen werden

 EUSKIRCHEN, 09.05.2017 „Jetzt können wir mit Hilfe der Landesregierung endlich anfangen, den unerträglichen Sanierungsstau an unseren Schulen in Angriff zu nehmen“, freut sich Josef Schleser, Fraktionsvorsitzender und schulpolitischer Sprecher der SPD. In der anstehenden Schulausschuss-Sitzung soll über die Verwendung der Gelder aus dem Programm „Gute Schule 2020“ entschieden werden. Die Stadt Euskirchen erhält von 2017 bis 2020 jährlich rund 1,18 Millionen Euro (gesamt 4,7 Millionen Euro) aus dem Programm der NRW Bank und der Landesregierung. (mehr …)

0 comments

Verschweigen hieße gutheißen

Euskirchen zeigt anlässlich des AfD-Parteitags Herz

 EUSKIRCHEN, 01.12.2016 Euskirchen zeigt Herz – ein breites Bündnis aus Parteien, Wohlfahrtsverbänden und engagierten Bürgern und Bürgerinnen ruft für Samstag zur Kundgebung (ab 10:00) auf dem Herz-Jesu-Vorplatz auf. Damit wird ein deutliches Zeichen gegen die soziale Kälte und Fremden- und Islamfeindlichkeit der AfD gesetzt, die zeitgleich ihren Landeswahlparteitag im Cityforum fortsetzt. (mehr …)

0 comments

Gute Schule 2020: 4,7 Millionen Euro für die Stadt Euskirchen

„Das kommt uns gerade recht, wo wir doch vor kurzem erst die umfangreiche Sanierung des Schulgebäudes an der Billiger Straße für den Umzug der Paul-Gerhard-Schule beschlossen haben“, freute sich Josef Schleser, Fraktionsvorsitzender und Sprecher der SPD im Schulausschuss über die Festlegung der Kreditkontingente im Rahmen des Förderprogramms Gute Schule 2020. Demnach stellt die Landesregierung in Zusammenarbeit mit der NRW Bank der Stadt von 2017 – 2020 jährlich jeweils 1.182.251 € zur Verfügung. Der Kreis, in Euskirchen Träger der Matthias-Hagen-Schule und des Thomas-Eßer- Berufskollegs erhält 1.245.371 € pro Jahr. (mehr …)

0 comments

Güterbahnhof: SPD Euskirchen besorgt über Schließungspläne

„Verwaltung soll für Erhalt kämpfen“

EUSKIRCHEN, 26.07.2016 Mit großer Besorgnis reagiert die SPD Euskirchen auf Meldungen, dass der Güterbahnhof Euskirchen von der Schließung bedroht ist. Hintergrund der Meldungen sind Rationalisierungspläne der DB Cargo AG, dem Güterverkehrsunternehmen der DB AG. Demnach fallen dem Sparplan der DB Cargo bundesweit knapp 200 Güterbahnhöfe zum Opfer. (mehr …)

0 comments

Radwegenetz ausbauen!

Fahrradfreundliche Stadt Euskirchen? Die SPD Fraktion findet, da könnte durchaus mehr getan werden. „Als wir die Verkehrssituation in Flamersheim unter die Lupe genommen haben, ist uns auch aufgefallen, dass das Radwegenetz lückenhaft ist“, erläutert Ratsmitglied Thomas Brochhagen den Antrag für die Sitzung des Ausschusses für Tiefbau und Verkehr (ATuV) am Mittwoch. (mehr …)

0 comments

Haushalt 2016: SPD Position klar und folgerichtig

EUSKIRCHEN, 10.03.2016 „Man kann keine seriöse Planung des städtischen Haushaltes durchführen, wenn man die Ergebnisse der vorangegangenen Jahre nur überschlägig kennt.“, so das bittere Fazit des Vorsitzenden der SPD-Fraktion im Rat der Stadt Euskirchen, Josef Schleser. Deswegen habe seine Fraktion entschieden, den Haushalt 2016 abzulehnen und sich ob der Sinnlosigkeit der Debatte weitgehend aus den Diskussionen herauszuhalten, so Schleser. (mehr …)