Aktuelles

0 Kommentar(e)

SPD informiert bei traditionellen Osterstand über aktuelle kommunalpolitische Themen

Natürlich gab es auch in diesem Jahr den traditionellen Ostergruß der Euskirchen SPD: über 2000 rote Eier wurden an die Bürgerinnen und Bürger in der City verteilt.Daneben gab es aber auch aktuelle Infos über aktuelle kommunalpolitische Themen, speziell über unsere Anträge rund um den Haushalt. Hier noch einmal unser Flugblatt zum nachlesen: weiterlesen

0 Kommentar(e)

SPD-Kreistagsfraktion fordert Bündnis für Wohnen im Kreis Euskirchen

Kreis Euskirchen – Aktuell werden ca. 1000 Wohnungen pro Jahr zu wenig gebaut im Kreis Euskirchen. Zu diesem Ergebnis kommt der Verband der Wohnungs- und Immobilienwirtschaft Rheinland Westfalen in einer Wohnungsbedarfsanalyse für den Kreis. Ein Problem, das dringend nach Lösungen sucht. weiterlesen

0 Kommentar(e)

Stadtrat verweigert Maßnahmen gegen Wohnungsmangel in Euskirchen

SPD ist enttäuscht vom Ergebnis der Haushaltsberatungen

EUSKIRCHEN, 16.03.2018 „Wir haben zwar einiges erreicht. Für unser zentrales Anliegen, der Förderung des Wohnungsbaus, konnten wir aber keine Mehrheiten finden. Deswegen können wir dem Haushalt 2018 nicht zustimmen“, begründete Michael Höllmann, Fraktionsvorsitzender des SPD, die ablehnende Haltung seiner Fraktion zum Haushalt. weiterlesen

0 Kommentar(e)

SPD sorgt für mehr IT-Unterstützung an Euskirchener Schulen

Schulausschuss stimmt einstimmig für SPD-Antrag zur Schaffung einer Personalstelle zur Unterstützung der Schulen in IT-Fragen.

EUSKIRCHEN, 07.03.2018 – Josef Schleser, Sprecher der SPD-Fraktion, sagte zum Antrag: „Es ist uns wichtig, die Schulen mit geeignetem Personal bei der Digitalisierung zu unterstützen.“ Schleser freute sich über die Zustimmung der anderen Fraktionen zum SPD-Antrag und betonte „dies ist ein längst überfälliger Schritt und im Zusammenhang mit der weiteren Digitalisierung unserer Schulen absolut notwendig.“ Mit der neuen Stelle werden die Lehrkörper von der Pflege und Wartung der Computersysteme befreit. Zudem kann der/die IT-Fachmann / Fachfrau den Kollegen und Kolleginnen bei Anwendungsfragen mit Rat und Tat zur Seite stehen.

 

0 Kommentar(e)

Die SPD Euskirchen begrüßt die Verlegung des Studiengangs Wirtschaftsinformatik der RFH nach Euskirchen

EUSKIRCHEN, 02.03.2018 – „Die Verlegung des Studiengangs Wirtschaftsinformatik der Rheinischen Fachhochschule nach Euskirchen birgt neues Potential für die Kreisstadt“, kommentierte Fabian Köster-Schmücker, stellvertretender Vorsitzender der SPD Euskirchen die neusten Entwicklungen. „Durch eine Vernetzung mit dem IT-Zentrum für Cyberabwehr der Bundeswehr und dem Fraunhofer-Institut kann die bestehende Infrastruktur genutzt und neue Möglichkeiten der Zusammenarbeit geschaffen werden“, so Köster-Schmücker. weiterlesen

0 Kommentar(e)

SPD: Weidesheim vom LKW-Verkehr entlasten!

Verkehrsausschuss beschließt Maßnahmenpaket

EUSKIRCHEN, 01.03.2018 Weidesheim leidet unter dem Lieferverkehr zum Gewerbepark Grondahlsmühle. Auf Antrag der SPD Fraktion beschloss der Verkehrsausschuss jetzt ein Maßnahmenpaket, um die Brummis aus dem Ort zu verbannen.

weiterlesen

0 Kommentar(e)

SPD will Haushalt künftig früher beraten

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Euskirchen fordert, dass der Haushalt der Stadt  zukünftig bereits in der letzten Ratssitzung des Vorjahres verabschiedet wird. Der Entwurf der Haushaltssatzung soll daher spätestens in der vorletzten Sitzung des Jahres von der Verwaltung in den Rat eingebracht werden. Ein entsprechender Antrag der Fraktion wurde vom Haupt- und Finanzausschuss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig bei drei Enthaltungen angenommen. „Bislang wurden die Wirtschaftspläne der Eigenbetriebe bereits im Dezember verabschiedet, damit sie mit Jahresbeginn in Kraft treten können, also mehrere Monate bevor der Kernhaushalt beschlossen wurde. Diesen Zustand  können wir nur dann verhindern, wenn wir Wirtschaftspläne und Haushalt zeitgleich vor Jahresbeginn verabschieden“, begründet der Fraktionsvorsitzende Michael Höllmann den Antrag.

0 Kommentar(e)

SPD fordert: marode Straßen sanieren!

Immer neue Schlaglöcher, wenn überhaupt nur notdürftige Reparaturen – nach Ansicht der SPD befinden sich viele Straßen im Stadtgebiet in einem miserablen Zustand. Bei den Haushaltsberatungen im Rat fordert die Fraktion daher, zusätzliche Mittel für die Straßensanierung bereit zu stellen. Der entsprechende Antrag soll zunächst im Ausschuss für Tiefbau und Verkehr vorberaten werden. weiterlesen

0 Kommentar(e)

Jeck gefeiert am und im Parteihaus

Heute drehte sich mal nicht alles um GroKo-Diskussionen: am Rosenmontag feiert die SPD Euskirchen Fastelovend! Angenehm kühl war es bei unserer traditionellen Zug-Guck-Party, aber es blieb trocken – und das Wetter hat uns seit dem Erwerb des Parteihauses noch nie davon abgehalten,gemeinsam ein paar fröhliche und gesellige Stunden zu verbringen. Und so war die Party auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg – na denn bis 2019!

Arrow
Arrow
Slider
Seiten:1234567...21»