Aktuelles

0 Kommentar(e)

SPD fordert rasche Medienentwicklung an Euskirchener Schulen

Schulausschuss: Verwaltung macht wichtige Zusagen

 „So wichtig es ist, unsere Schulen baulich in Schuss zu bringen – darüber dürfen wir nicht die Qualitätssteigerung des Unterrichts vernachlässigen“, sagte Josef Schleser, SPD Fraktionsvorsitzender und schulpolitischer Sprecher seiner Fraktion in der jüngsten Sitzung des Schulausschusses. weiterlesen

0 Kommentar(e)

Utes 2. Wahlkampfspot!

So geht Bürgernähe!

Für mich ist 'Bürgernähe' keine Floskel, sondern tiefe Überzeugung und Grundlage meiner politischen Arbeit. Deshalb mache ich bis zur Wahl über 5000 Hausbesuche.

Posted by Ute Meiers on Donnerstag, 7. September 2017

0 Kommentar(e)

Warmer Regen für die Sanierung von Schulen

Euskirchen erhält 2.738.182 Euro aus dem zweiten Kommunalinvestitionsprogramm des Bundes.

EUSKIRCHEN, 31.08.2017 „Die Diskussion im letzten Schulausschuss über die Verwendung der Mittel aus dem Programm gute Schule 2020 hat gezeigt, wie dringend nötig Investitionen in unsere Schulen sind“, kommentiert Josef Schleser, Fraktionsvorsitzender der SPD in Euskirchen und deren schulpolitischer Sprecher, die gute Nachricht aus Berlin. Euskirchen erhält aus dem zweiten Kommunalinvestitionsprogramm gut 2,7 Millionen Euro zur Sanierung der städtischen Schulen. weiterlesen

1 Kommentar(e)

Genosse Heinz Winter zeigt Fotoarbeiten: Menschen in der Linse

n der Reihe Kunst im Rathaus  gibt es ab dem 1. September 19:00 (Ausstellungseröffnung) einen ganz besonderen Leckerbissen: Heinz Winter zeigt seine Fotografie-Serie “Menschen vor der Linse”. Heinz ist gebürtiger Kuchenheimer und langjähriges SPD-Mitglied – schon deshalb ist es für uns Ehrensache, auf die Ausstellung hinzuweisen. weiterlesen

0 Kommentar(e)

Utes 1. Wahlkampfspot ist online!

Der erste Wahlkampfspot unserer Bundestagskandidatin Ute Meiers ist jetzt online. Der Spot ist sehr schön und sehr authentisch – Ute ist eben eine von uns!

0 Kommentar(e)

Aktiv altern in der seniorenfreundlichen Gemeinde

Heute behandelte der Rat einen von der Seniorenbeauftragten der Stadt Barbara Brieden erstellten Bericht zum Euregio Maas Projekt Aktiv altern in der seniorenfreundlichen Gemeinde. Dazu erklärt Michael Stabel, Vorsitzender des Ausschusses für Genrationen und Soziales;

An dieser Stelle möchte ich mich ausdrücklich bei Hrn. BM Dr Uwe Friedl und Herrn Fraktionsvorsitzenden der CDU. Klaus Voussem MdL bedanken, die mir heute als Vorsitzenden des Fachausschusses das erste Rederecht eingeräumt haben

Ich freue mich, dass mein Beitrag auf so breite Zustimmung fiel und bin mir sicher, dass wir im Ausschuss für Genrationen und Soziales zur gegebenen Zeit eine konstruktive Diskussion führen werden.

0 Kommentar(e)

Seiten:1234567...20»