Aktuelles

0 Kommentar(e)

SPD will Haushalt künftig früher beraten

Die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Euskirchen fordert, dass der Haushalt der Stadt  zukünftig bereits in der letzten Ratssitzung des Vorjahres verabschiedet wird. Der Entwurf der Haushaltssatzung soll daher spätestens in der vorletzten Sitzung des Jahres von der Verwaltung in den Rat eingebracht werden. Ein entsprechender Antrag der Fraktion wurde vom Haupt- und Finanzausschuss in seiner jüngsten Sitzung einstimmig bei drei Enthaltungen angenommen. „Bislang wurden die Wirtschaftspläne der Eigenbetriebe bereits im Dezember verabschiedet, damit sie mit Jahresbeginn in Kraft treten können, also mehrere Monate bevor der Kernhaushalt beschlossen wurde. Diesen Zustand  können wir nur dann verhindern, wenn wir Wirtschaftspläne und Haushalt zeitgleich vor Jahresbeginn verabschieden“, begründet der Fraktionsvorsitzende Michael Höllmann den Antrag.

0 Kommentar(e)

SPD fordert: marode Straßen sanieren!

Immer neue Schlaglöcher, wenn überhaupt nur notdürftige Reparaturen – nach Ansicht der SPD befinden sich viele Straßen im Stadtgebiet in einem miserablen Zustand. Bei den Haushaltsberatungen im Rat fordert die Fraktion daher, zusätzliche Mittel für die Straßensanierung bereit zu stellen. Der entsprechende Antrag soll zunächst im Ausschuss für Tiefbau und Verkehr vorberaten werden. weiterlesen

0 Kommentar(e)

Jeck gefeiert am und im Parteihaus

Heute drehte sich mal nicht alles um GroKo-Diskussionen: am Rosenmontag feiert die SPD Euskirchen Fastelovend! Angenehm kühl war es bei unserer traditionellen Zug-Guck-Party, aber es blieb trocken – und das Wetter hat uns seit dem Erwerb des Parteihauses noch nie davon abgehalten,gemeinsam ein paar fröhliche und gesellige Stunden zu verbringen. Und so war die Party auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg – na denn bis 2019!

Arrow
Arrow
Slider
0 Kommentar(e)

Mitgliederboom bei der SPD Euskirchen

Auch die SPD Euskirchen kann sich seit der Jahreswende über einen starken Mitgliederzuwachs freuen. Als eine von mehr als zehn neuen Genossinnen und Genossen erhielt Eva-Maria Groell im Rahmen der jüngsten Vorstandssitzung ihr Parteibuch vom OV-Vorsitzende Michael Stabel.

(Foto: Fabian Köster-Schmücker)

0 Kommentar(e)

Zug-guck-Party

Damit wir mal wieder etwas anderes in den Kopf kriegen als immer nur GroKo-Verhandlungen 🙂 Alle SPD Mitglieder und deren Freunde und Familien sind herzlich eingeladen!

0 Kommentar(e)

Intensive Beratungen der Fraktion zum Haushalt 2018

Michael Höllmann hat seine erste Haushaltsklausur als Fraktionsvorsitzender der SPD souverän gemeistert. Im ersten Teil der Sitzung stand Kämmerer Klaus Schmitz Rede und Antwort zu seinem Entwurf für 2018. Bei der Diskussion mit dem Kämmerer gab es durchaus einiges Bemerkenswertes zu verbuchen, etwa den Plan der Verwaltung, Arbeiten zu den Jahresabschlüssen extern zu vergeben. Höllmann kündigte an, diese Punkte in seiner Haushaltsrede aufzugreifen, dem hier nicht vorgegriffen werden soll.

weiterlesen

0 Kommentar(e)

Dem Schäng sing Jahresrückblick

Es scheint Silvester zu sein – Euern Schäng drängt es, einen Jahresrückblick zu schreiben, auch wenn die Erinnerung weh tut. Wir vom Ortsverein Euskirchen haben in zwei Wahlkämpfen alles gegeben und gekämpft wie die Löwen – trotzdem gingen sowohl Landtags- als auch Bundestagswahl krachend verloren. Lasst uns also auf dieses Sch… 2017 zurückblicken und ab morgen dann den Blick nach vorne, der Sonne entgegen, richten!

Die Bilder des Jahres

weiterlesen

Seiten:1234567...21»